CSS Framework von Cassiopeia

  • martin.schaible
  • Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
Mehr
29 Apr. 2024 22:43 #51824 von martin.schaible
CSS Framework von Cassiopeia wurde erstellt von martin.schaible
Hallo

Cassiopeia nutzt ja sein eigenes CSS-Framework für das Grundlayout. Boostrap kann ja nur für die Verwendung von optionalen Komponenten genutzt werden.
Im Moment probiere ich unsere sehr alte Website ein wenig aufzuhübschen. Auffallend ist, dass Cassiopeia den vertikalen Rand vom Content-Bereich zum äusseren Rand des Viewports sehr klein hält.

Also wollte ich da mal ein wenig Luft machen und fügte einen marign-left und margin-right beim passenden Container ein. Schnell durfte ich sehen, dass das Framework keine media-Queries nutzt. Das heisst also, dass die z. B. die grossen Margins auch auf einem Smartphone angezeigt werden. Ich habe dann weiter gespielt und war dann schon enttäuscht, was da Joomla! als Responsive Webdesign
versteht. Bootstrap oder auch Tailwind bieten da seit ewigen Zeiten die passenden Mittel an, um wirklich responsive Websites zu bauen. Cassiopeia ist da gar nicht auf der Höhe der Zeit.

Wie geht ihr damit um?

Kauft ihr Themes/Templates ein, die wirklich modern und richtig responsive sind? Oder baut ihr media queries selber in Cassiopeia ein? Oder kümmert euch das wenig?

Gruss

Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Chris Hoefliger
  • Offline
  • Platin Mitglied
  • Platin Mitglied
Mehr
30 Apr. 2024 06:21 - 30 Apr. 2024 06:25 #51825 von Chris Hoefliger
Chris Hoefliger antwortete auf CSS Framework von Cassiopeia

Du sagst: Cassiopeia nutzt ja sein eigenes CSS-Framework für das Grundlayout. Boostrap kann ja nur für die Verwendung von optionalen Komponenten genutzt werden.

Das ist nicht ganz richtig, Cassiopeia nutzt CSS Grid und das hat spezielle Klassen für Displaygrössen, ist also responsiv . Zu dem Thema findest du jene Infos und komplette Kurse im Web.
Was Cassiopeia anbelangt empfehle ich diese Liste , die ein Kollege im Deutschen Forum zusammengestellt hat (Leider funktionieren die Links zu den Beiträgen von Astid Günther nicht mehr, weil sie ihre Seite umstrukturiert hat, ein Stöbern dort lohnt sich, vielleicht findest du trotzdem was).

Joomla! 3: Professionelle Webentwicklung von David Jardin und Elisa Foltyn - das Standardwerk zu Joomla! 3
Wer nicht über den Anstand verfügt, ein kleines "Thänx" auszusprechen, muss sich nicht wundern, künftig ignoriert zu werden!
Kein Support via PM oder Mail. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • martin.schaible
  • Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
Mehr
30 Apr. 2024 12:36 #51827 von martin.schaible
martin.schaible antwortete auf CSS Framework von Cassiopeia
Hallo Chris

CSS Grid nutzt tatsächlich Media Queries. Meine Suche war bloss saumässig doof formuliert und darum klappte es nicht. 
Mit dieser Erleuchtung kann ich gut arbeiten und das Layout so bauen wie ich es möchte. Das Framework ist ja easy zu verstehen.

Danke dir für die Hinweise.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Chris HoefligerTribal6RePaoDragonlordpascaleadiheutschi.ch
Powered by Kunena Forum

Joomla! Verband Schweiz - Mitglied werden